Info: eindeutiger alphanumerischer Schlüssel zum Verwalten der aktuellen Browser Session
Info: aktueller Status des Cookieverhaltens
Info: aktuell eingestellte Schriftgröße der Seite
A-
A+

Hinweise zum Datenschutz

§ 1 Allgemein

Die Festung Königstein gGmbH betreibt unter der Internetadresse festung-koenigstein.ticketfritz.de einen Online-Ticketshop, über den Eintrittskarten für Sonder-Veranstaltungen auf der Festung Königstein sowie Jahreskarten erworben werden können. Auf den Schutz der personenbezogenen Daten der Nutzer des Online-Ticketshops wird besonderer Wert gelegt. Diese Datenschutzerklärung informiert die Nutzer des Online-Ticketshops darüber, ob und wie personenbezogene Daten verarbeitet werden. Verantwortliche Stelle gem. § 3 Abs. 7 Bundesdatenschutzgesetz und Betreiber des Telemediendienstes gem. § 13 Abs. 1 Telemediengesetz ist die Festung Königstein gGmbH in 01824 Königstein

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt:

Mit weitergehenden Fragen zu unserem Datenschutz können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Robert Harzewski
Königsbrücker Landstraße 5, 01109 Dresden

§ 2 Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

 (1) Im Rahmen der Buchung von Online-Eintrittskarten werden die für den Buchungsvorgang benötigten personenbezogenen und andere Daten vom Nutzer abgefragt und gespeichert. Hierunter fallen Informationen wie der Name des Bestellers, Konto- und Zahlungsdaten, Daten zu den gewünschten Eintrittskarten, Anschrift und E-Mail-Adresse. Sämtliche Daten, die zwingend für die Abwicklung der Bestellung benötigt werden, sind als Pflichtangaben gekennzeichnet. Die im Rahmen der Bestellung erhobenen Daten werden grundsätzlich nach Abschluss der Vertragsbeziehung und spätestens entsprechend der gesetzlichen Vorgaben gelöscht. Die Festung Königstein gGmbH weist darauf hin, dass Daten, die aufgrund gesetzlicher oder vertraglicher Aufbewahrungspflichten noch nicht gelöscht werden dürfen, bis zur endgültigen Löschung gesperrt werden.

§ 3 Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

(1) Die personenbezogenen Daten werden zu folgenden Zwecken erhoben und gegebenenfalls gespeichert:

  1. a) Beantwortung von Rückfragen zum Buchungsvorgang,
    b) Abwicklung der Buchung im Online-Ticketshop,
    c) technische Administration der Website.

(2) Eine Weitergabe oder sonstige Übermittlung der erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur, wenn die Weitergabe zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken für Leistungen der Festung Königstein gGmbH erforderlich ist oder der Nutzer seine ausdrückliche Einwilligung erklärt hat. Im Rahmen des Online-Bezahlvorgangs werden Ihre Zahlungsdaten an einen externen Zahlungsdienstleister – die TeleCash GmbH &Co. KG, Konrad-Adenauer-Allee 1, 61118 Bad Vilbel (Datenschutzerklärung der TeleCash GmbH) – übermittelt, der die Daten zur endgültigen Abrechnung an die ConCardis GmbH, Helfmann-Park 7, 65760 Eschborn als Acquiring Bank (Datenschutzerklärung der ConCardis GmbH) weiterleitet. Die Verantwortung für die Zahlungsdaten trägt der Zahlungsdienstleister.

(3) Weiterhin ist im Einzelfall eine Datenübermittlung möglich, sofern zuständige staatliche oder nichtstaatliche Stellen dies berechtigterweise zu Zwecken der Strafverfolgung, der Gefahrenabwehr oder zu ähnlichen Zwecken verlangen.

§ 4 Auskunfts- und Löschungsrechte

(1) Der Nutzer ist jederzeit berechtigt, gegenüber der Festung Königstein gGmbH Auskunft über die in Bezug auf seine Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung zu verlangen, sofern der Festung Königstein gGmbH diese Informationen vorliegen.

(2) Im Sinne einer aktuellen Datenhaltung erhält der Nutzer ebenso das Recht, seine Daten auf den neuesten Stand korrigieren zu lassen.

(3) Der Nutzer ist weiterhin berechtigt, etwaig erteilte Einwilligungen in die Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Für den Fall des Widerrufs wird die Festung Königstein gGmbH die betreffenden Daten gemäß den gesetzlichen Vorgaben löschen.

§ 5 Datensicherheit

(1) Die Festung Königstein gGmbH trifft alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um die personenbezogenen Daten der Nutzer vor Verlust und Missbrauch zu schützen. Die Daten werden in einer gesicherten Betriebsumgebung, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist, gespeichert.

(2) Um unberechtigte Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten, insbesondere Finanzdaten, zu verhindern, wird der Bestellvorgang mittels SSL-Technologie verschlüsselt.

(3) Es wird darauf hingewiesen, dass die Festung Königstein gGmbH die Vertraulichkeit von E-Mails insoweit nicht garantieren kann, als diese unter Umständen von befugten oder unbefugten Dritten während der Übermittlung gelesen und abgefangen werden können.

§ 6 Cookies

Weiterhin werden bei der Nutzung des Online-Ticketshops der Festung Königstein gGmbH Cookies eingesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte - dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet - gespeichert werden und durch die der Stelle, die diese Cookies setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Rechner übertragen. Sie dienen dazu, den Online-Ticketshop insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Sie können die Nutzung und Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software unterbinden, auf bestimmte Internetseiten beschränken oder von Ihrer Zustimmung abhängig machen. Sie können Cookies jederzeit über die Datenschutzfunktionen Ihres Browsers von Ihrer Festplatte löschen.